skyTROTTER

Die mobile Lackierkabine skyTROTTER ist ein Kombination zwischen Lackierkabine und  eine leistungsstarken selbstfahrenden (Elektroantrieb mit variabler Geschwindigkeit) pneumatische Hebebühne welche für den Inneneinsatz ausgelegt  ist. Sie ist für Arbeiten auf absolut ebenen und festen Untergründen konzipiert.

Bei der Lackierung von Bussen, LKW oder Schienenfahrzeuge  ist der Einsatz von Leitern und Staffeleien als Hilfsmittel für Tätigkeiten in der Höhe nur in Ausnahmefällen erlaubt. 

skyTROTTER ist eine Lösung für Ausbesserungen und Reparaturen die auch in kritischen Zonen (Bahnhofsgleis, Werkstatt) es der Bediener ermöglicht Sicher und  „auf Augenhöhe“  zu Lackieren und andere Arbeiten durchzuführen.  skyTROTTER ist die mobile Lackieranlage in der sogar Anschlüsse für die Luftversorgung integriert sind, denn es ist ein Luftkompressor mit 100 Liter eingebaut sowie auch ein hochleistungsfähiger Farbnebelabsaugung auf der Seitenwand. Der skyTROTTER braucht nur einen Stromanschluß, damit entfallen störende Hindernisse auf dem Boden den Betrieb nicht. Im Gegenteil, denn die Anlage reduziert dank der integrierte Luftkompressors das „übliche“ Schlauch-gewirr, da Werkzeuge wie etwa Spritzpistolen keine eigene Zuleitung mehr benötigen.  Damit das Werkobjekt nicht beschädigt wird, wenn der Korb zu weit ausgefahren wird, ist das System zusätzlich um einen automatischen Anfahrschutz erweitert. Eine Werkzeugablage in der Kabine  erleichtert das Arbeiten mit dem skyTROTTER.

skyTROTTER Datenblatt 062015
skyTROTTER Datenblatt 09062015.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]